Institutionelle Anleger kaufen Bitcoin und Ethereum

Institutionelle Anleger kaufen Bitcoin und Ethereum – 498.900.000 $ in die beiden Münzen gegossen

Der Krypto-Markt erhielt einen soliden Aufschwung, während Bitcoin und Ethereum, zusammen mit anderen wichtigen Bitcoin Code Münzen, stark anstiegen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels werden beide Münzen noch immer im Grünen gehandelt, und sie befinden sich in einem Aufwärtstrend.

Bitcoin und Ethereum, zusammen mit anderen wichtigen Bitcoin Code Münzen

Die Statistiken von Grwyscale zeigen, dass Investoren BTC und ETH kaufen

Es hat sich herausgestellt, dass es neue Zahlen des Digital-Asset-Management-Giganten Grayscale gibt, die zeigen, dass Investoren zum ersten Mal viel Geld in die ETH investieren.

Der Bericht Q1 2020 von Grayscale zeigt, dass die Institutionen ein ernsthaftes Interesse an der ETH haben, zumindest reicht es aus, einen Rekord-Quartalszufluss in den Grayscale Ethereum Trust zu drucken.

Gemäss der Online-Publikation Daily Hodl, dem Leiter der Krypto-Investitionen bei DTC Capital, zeigen die Zahlen, dass die ETH bei den vermögenden Investoren einen Wendepunkt erreicht hat.

Die oben erwähnte Publikation bringt Spencer Noon, den Leiter der Krypto-Investitionen bei DTC Capital, auf den Plan, der folgendes erklärte

„Institutionelle Investoren kaufen die ETH. Die Katze ist offiziell aus dem Sack. Aus dem letzten Grayscale-Bericht: [Grayscale] Ethereum Trust verzeichnete im ersten Quartal einen Zufluss von 110 Millionen Dollar. Das ist mehr als alle seine früheren Zuflüsse der letzten zwei Jahre zusammen (95,8 Millionen Dollar)“.

Zuflüsse an der ETH übertrafen BTC

Es hat sich gezeigt, dass der Zustrom an der ETH in den Wochen vor Ende des ersten Quartals sogar die BTC übertraf.

Während des gesamten 1. Quartals haben Investoren den Grayscale Bitcoin Trust mit rekordverdächtigen 389 Millionen Dollar unterstützt.

Dies kam zu den 110 Millionen Dollar hinzu, die in den Grayscale Ethereum Trust investiert wurden – insgesamt 498,9 Millionen Dollar, so offizielle Notizen. Über alle seine Produkte hinweg meldete Grayscale einen Rekordzufluss von insgesamt 503,7 Millionen US-Dollar.